Telfer Festspiele bei Tiroler Squash-Meisterschaften

4Bilder

Gold, Silber und Bronze bei den Damen und auch bei den Herren - die Spieler/innen des Raiffeisen SquashClub Telfs holten am Wochenende alle Tiroler-Meister-Medaillen nach Telfs!

Vergangenen Samstag fanden die Tiroler Einzel-Meisterschaften im Squash im Sportzentrum Telfs statt. Natürlich zählten die Telfer Squasher/innen auch bereits vor den Tiroler Meisterschaften zum engsten Favoritenkreis, konnte man doch in den letzten Jahren immer wieder Meistertitel nach Telfs holen. Dass am Ende aber auf allen Podestplätzen ein Telfer Spieler/eine Telfer Spielerin stand, damit konnte man wirklich nicht rechnen!

So konnten schließlich Katarina Glavic (19 Jahre) und Simon Draxler (21) ihre Vorjahrestitel verteidigen und jeweils ihren zweiten Tiroler Meistertitel feiern. Glavic konnte im Finale die routinierte gebürtige Außerfernerin Konny Höllein - sie spielt und trainiert schon seit mehreren Jahren in Telfs - mit 3:0 Sätzen bezwingen. Dritte wurde die junge Anna Stuchlik (19), die sich gegen im Spiel um Platz 3 gegen Katharina Gastl (1. TSV Innsbruck) durchsetzen konnte.

Simon Draxler konnte in der Neuauflage des Vorjahresfinales 0seinen Vereinskollegen Florian Mader (25) knapp, aber dennoch verdient mit 3:1 Sätzen bezwingen. Dritter wurde der Telfer Simon Wieser (30), der sich im Halbfinale erst im fünften und letzten Satz gegen den späteren Sieger Simon Draxler geschlagen geben musste. Im Spiel um Platz 3 besiegte Wieser den Osttiroler Marco Staller dann glatt mit 3:0 Sätzen und holte Bronze.

Mit diesem tollen Erfolg können die Telfer Spieler nun hoch motiviert zum Finale der Österreichischen Bundesliga am 31.5./1.6.2019 in Salzburg fahren. Mit etwas Glück ist auch dort ein Podestplatz möglich!

Autor:

Christian MADER aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.