Triathleten aus Tirol top
Tirol Nummer eins bei Staatsmeisterschaften

Martin Falch(l.) und Luis Knabl konnten sich zum Ö. Staatsmeister krönen.
  • Martin Falch(l.) und Luis Knabl konnten sich zum Ö. Staatsmeister krönen.
  • Foto: TriPress
  • hochgeladen von Nicolas Lair

PFAFFENHOFEN, TIROL. Das Wettkampfjahr 2020 war Luis Knabl, Martin Falch und den Rest der Tiroler Triatleten auf Grund der Corona-Pandemie ein außergewöhnliches. Trotz der schwierigen Situation konnten heuer sieben der zwölf geplanten Österreichischen (Staats-) Meisterschaften durchgeführt werden. Zwei Staatsmeistertitel gingen nach Telfs.

Telfer Triathleten führen Tirol zu Platz 1

Insgesamt wurden heuer 35 Staatsmeistermedaillen und 317 Österreichische Meistermedaillen vergeben. 872 Athleten (295 Damen und 577 Herren) waren dabei am Start. Die Tiroler AthletInnen konnten sich davon vier Staatsmeistertitel und 19 Meistertitel holen. Zwei Staatsmeister konnte das Tri Team Telfs stellen. Luis Knabl konnte in der Triathlon Sprintdistanz die Goldmedaille holen. Im Paratriathlon setzte sich Martin Falch die Krone auf. Damit sind die Tiroler im Jahr 2020 österreichweit auf Platz 1!

"Ein unglaublicher Erfolg, ja der größte Medaillengewinn für den Triathlonverband Tirol seit Jahrzehnten! Gewaltig was unsere Athleten bei den Staatsmeisterschaften abgeliefert haben, Aber auch bei den Österreichischen Meisterschaften waren wir mit den Podiumsplätzen ganz vorne mit dabei. Ein gewaltiges Triathlon Jahr im Rückblick, auch wenn mit den strengen COVID Auflagen vieles ganz anders war!"

blickt Tirols Präsident Julius Skamen auf die so erfolgreiche abgelaufene Saison zurück.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen