Alte Gerste, neues Bier

Das „Tyroler“ wird aus der „Fisser Imperial Gerste“ gebraut.
2Bilder
  • Das „Tyroler“ wird aus der „Fisser Imperial Gerste“ gebraut.
  • Foto: Zillertal Bier
  • hochgeladen von Andreas Lanza

Am Anfang stand der Traum eines Oberländer Biobauern: Nur vom Hörensagen wusste Christian Sturm, dass einst auf Äckern um Fiss eine robuste Gerstensorte angebaut wurde, die bis in die Mitte des vorigen Jahrhunderts sogar nach Nord- und
Südamerika exportiert worden war. Gemeinsam mit Herbert Röck, dem Sohn des „Gerstenpioniers“ Karl Röck, machte er sich auf die Suche nach dem alten Korn. Monate
später wurde aus dem Traum eine Hoffnung, als die beiden Landwirte mit Hilfe der Gendatenbank des Landes Tirol ein keimfähiges Korn der „Fisser Imperial Gerste“ in Händenhielten. „Es war aber noch ein  langer Weg, der verloren geglaubten  Gerstensorte neues Leben einzuhauchen“, erzählt Christian Sturm.


"Das ‚Tyroler ’ haucht einer uralten Gerstensorte  neues Leben ein.“  
Christian Sturm, Landwirt

Nach vielen Versuchen gelang es schließlich, die uralte Gerste
wieder anzubauen. Daraus braut Zillertal Bier das „Tyroler“.


TIROLER BODEN

Die Fisser Imperial Gerste darf nur auf kontrollierten Flächen in Tirol angebaut werden. Zillertal Bier zahlt den rund 50 Tiroler Landwirten dafür den  vierfachen Gersten-Weltmarktpreis. So wird es für sie möglich,  auch ohne Förderungen gewinnbringend und nachhaltig zu wirtschaften.

"Die Fisser Imperial Gerste wird nur in Tirol angebaut.“
Herbert Röck, Landwirt


TRADITION TRIFFT INNOVATION  

Eine uralte Gerstensorte einerseits und modernste Brauanlagen andererseits: Das fruchtig- frische Ergebnis aus dieser spannenden Kombination kann sich sehen und schmecken lassen. Zillertal Bier beliefert Tiroler Wirte und Händler mit dem „Tyroler“, der Tiroler Antwort auf den Craft-Beer-Trend.

ZILLERTAL BIER

Feinste Tiroler Bierkultur seit 1500: Zillertal Bier setzt seit  jeher auf hochwertige Zutaten
aus heimischer Landwirtschaft. Mit laufend neuen Bierspezialitäten  beweist Tirols älteste
Privatbrauerei, dass Tradition und Innovation in ein und denselben Braukessel passen. http://www.zillertal-bier.at

Das „Tyroler“ wird aus der „Fisser Imperial Gerste“ gebraut.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen