„Hallo Drehmoment“ sorgte für Begeisterung in Zirl!

Freuen sich über den Erfolg der Veranstaltung „Hallo Drehmoment“ (v.l.n.r.): Mag. Josef Walch, Bürgermeister Inzing, Mag. Thomas Öfner, Bürgermeister Zirl, Simon Meinschad, sal.z.i. Obmann und hollu Geschäftsführer, Patrick Weber von der Wirtschaftskammer Tirol Bezirksstelle Innsbruck Land und Rudolf Häusler, Bürgermeister Kematen.
3Bilder
  • Freuen sich über den Erfolg der Veranstaltung „Hallo Drehmoment“ (v.l.n.r.): Mag. Josef Walch, Bürgermeister Inzing, Mag. Thomas Öfner, Bürgermeister Zirl, Simon Meinschad, sal.z.i. Obmann und hollu Geschäftsführer, Patrick Weber von der Wirtschaftskammer Tirol Bezirksstelle Innsbruck Land und Rudolf Häusler, Bürgermeister Kematen.
  • Foto: hollu
  • hochgeladen von Dee ri

ZIRL. Viele Besucher, darunter auch zahlreiche SchülerInnen, gaben sich am 3./4. Oktober ein Stelldichein im B4 und bei hollu in Zirl, um die Unternehmen der Region hautnah und interaktiv zu erleben: Unter dem Motto „Hallo Drehmoment – Wirtschaft & Industrie zum Anfassen“ wartete ein spannender Einblick hinter die Kulissen.

Die 13 Unternehmen der Region Zirl, Inzing und Kematen zogen alle Register und präsentierten sich zum Anfassen – vom Münzprägen über den Reinigungsmaschinenparcours bis zum Baggerfahren, Betonieren und Flämmen war jede Menge Action am hollu Freigelände geboten. Auch das Wirtschaftsforum im Veranstaltungszentrum B4 in Zirl am Donnerstag zuvor rückte die heimische Wirtschaft in den Fokus und machte auf das große Könnens- und Leistungsspektrum der Betriebe aufmerksam.

Gratulation an die NMS Kematen!

„Hallo Drehmoment“ wurde vom Wirtschaftsförderungsverein sal.z.i. zusammen mit der Wirtschaftskammer Tirol Bezirksstelle Innsbruck Land veranstaltet. „Ziel war es, die Bevölkerung und potentielle Lehrlinge für unsere heimische Wirtschaft zu begeistern und die hohe Lehrlingsattraktivität unseres Standortes abzubilden. An dieser Stelle noch mal herzliche Gratulation an die Neue Mittelschule Kematen, die sich die 1.000 Euro Preisgeld der Schüler-Challenge gesichert hat“, resümiert sal.z.i. Obmann und hollu Geschäftsführer Simon Meinschad die erfolgreiche Veranstaltung, die ab jetzt jährlich stattfindet.

Autor:

Dee ri aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.