Vollversammlung und Neuwahlen beim Tourismusverband Olympiaregion

v.l. Alois Seyrling, Dr. Birgit Heitzmann-Mitchell, Markus Daschil, Alexander Schmid, Christian Wandl
3Bilder
  • v.l. Alois Seyrling, Dr. Birgit Heitzmann-Mitchell, Markus Daschil, Alexander Schmid, Christian Wandl
  • Foto: Holzknecht
  • hochgeladen von Georg Larcher

SEEFELD. Mit Spannung wurde den Neuwahlen im Rahmen der Vollversammlung des Tourismusverbandes auf dem Seefelder Plateau entgegengesehen. Fünf Listen insgesamt, mit einer aus der I. Stimmgruppe und jeweils 2 aus der II. und III. Stimmgruppe buhlten um die Gunst ihrer Mitglieder. Aus jeder Stimmgruppe wurden dann je 3 Aufsichtsräte ermittelt, woraus der Vorstand und in Folge der Obmann bestimmt wurden.
Zudem haben die Bürgermeister der zwei größten Tourismusgemeinden (Seefeld und Leutasch) automatisch einen Sitz im Aufsichtsrat.

Die Wahlen fanden im Zuge der Vollversammlung des Tourismusverbandes statt, um das Tourismusjahr 2016/17 in der nahezu fertig restaurierten WM-Tennishalle Revue passieren zu lassen. Unter allen BesucherInnen herrschte eine angenehme und gemeinschaftliche Stimmung, wobei besonders der Zusammenhalt zwischen den einzelnen Gemeinden deutlich spürbar wurde, was mit Sicherheit der Region künftig zu Gute kommen wird.

Neben abgeschlossenen Projekten wie z.B. der Bau der WM Loipen, die Entstehung eines neuen Speicherteichs am Gschwandtkopf sowie die Neuschaffung von 2 Themenwegen, wurde der Vorstand hinsichtlich des letztjährigen Budgets einstimmig entlastet und über das neue Budget in Kenntnis gesetzt.

Eines der Hauptthemen war die FIS Nordische Ski-WM 2019
, worin ein Budgetteil in den nächsten 2 Jahren noch eingeplant werden muss bzw. vorgesehen ist.

Die Wahl selbst erfolgte unter Aufsicht des Landes Tirol, in Stellvertretung von Hr. Dr. Föger.
Trotz der mit Spannung erwarteten Neuwahl, vertrauten die Pflichtmitglieder dem altbewährten Vorstand mit Obmann Alois Seyrling. Doch auch vier neue Gesichter komplettieren die „Mannschaft“: Dr. Birgit Heitzmann-Mitchell (Leutasch) aus der Stimmgruppe I, Sebastian Rödlach (Leutasch) aus der Stimmgruppe II und Lisa Stocker (Leutasch) und Ing. Anton Hiltpolt aus der Stimmgruppe III.

Wahlergebnis für den Aufsichtsrat der Olympiaregion Seefeld für die Periode 2017 bis 2022

Obmann:
Alois Seyrling
Vorstand:
Markus Daschil (Obmann-Stellvertreter)
Christian Wandl (Obmann-Stellverstreter)

Aufsichtsrat:
Alexander Schmid (Aufsichtsrats-Vorsitzender)
Dr. Birgit Heitzmann-Mitchell (Aufsichtsrats-Vorsitzender Stellvertreter)
Christian Kaltschmid
Sebastian Hiltpolt
Ing. Anton Hiltpolt
Lisa Stocker
Mario Marcati
Ing. Mag. Robert Frießer
Sebastian Rödlach
Bgm. Mag. Werner Frießer
Bgm. Thomas Mössmer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen