Wechsel Restaurant Föger’s: Frischer Wind mit Martin Unterburger

Restaurant Föger’s: Jetzt kocht Martin Unterburger auf!
  • Restaurant Föger’s: Jetzt kocht Martin Unterburger auf!
  • Foto: Zauner
  • hochgeladen von Georg Larcher

TELFS. Aus persönlichen Gründen haben Anita und Peter Schennach das Pachtverhältnis im Restaurant Föger’s mit Jahresende gekündigt. Stefan Föger: "Für uns war diese Nachricht überraschend und bitter zugleich. Wir haben über die Jahre ein freundschaftliches Verhältnis zu den beiden und ihrem Team aufgebaut. Wir gehen im Guten auseinander."
Da das Restaurant in der Region einen guten Namen hat, gilt es diese Qualität fortzuführen. "Wenn sich eine Türe schließt, öffnet sich meist eine andere“, so Stefan Föger. Daher möchten wir darüber informieren, dass ab Montag, 25.01.2016 Herr Martin Unterburger das Restaurant übernimmt. Martin ist 32 Jahre alt, hat im Spitzenlokal TANTRIS in München seinen Beruf erlernt und hat die letzten Jahre für die Familie Pirktl im Hotel Schwarz in Mieming gekocht. "Somit bleibt alles beim Alten und trotzdem kommt mit Martin ein frischer Wind rein, wir von der Firma Föger freuen uns darauf"

Autor:

Georg Larcher aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.