31.01.2018, 17:30 Uhr

Atlas der erfundenen Orte

BUCH TIPP: Edward Brooke-Hitching – "Atlas der erfundenen Orte"

Was Kartografen in frühen Zeiten in ihren Atlanten festgehalten haben, bewegt heute zum Schmunzeln, Staunen und zum Träumen. Historische Karten mit bizarren Geschichten und Gestalten, viele Irrtümer und Erfindungen hat der Autor gesammelt. Im Buch präsentiert er viele geografische Phantome, wie etwa Inseln, nach denen noch bis vor wenigen Jahren erfolglos gesucht wurde. Eine spannende und amüsante Weltreise!
Velag dtv Sachbuch, 256 Seiten, 30,90 €
ISBN 978-3-423-28141-6


Weitere Buch-Tipps finden Sie hier:
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.