31.10.2016, 07:03 Uhr

Cäcilia-Konzert der Musikkapelle Inzing am Sonntag, 13.November

Wann? 13.11.2016 19:00 Uhr

Wo? Rathaussaal , Eduard Wallnöfer Platz, 6410 Telfs AT
Die Musikkapelle Inzing, Cäcilia-Konzert am SO 13.November (19.00 Uhr) im Rathaussaal Telfs
Telfs: Rathaussaal | Welterfolge und der Traum eines österreichischen Reservisten stehen beim diesjährigen Cäcilia-Konzert der Musikkapelle Inzing am Sonntag, den 13. November, auf dem Programm. Im ersten Teil erklingt nach der Eröffnungsfanfare aus Also sprach Zarathustra (R. Strauss) Julius Fuciks Marsch Einzug der Gladiatoren. Ein Auszug aus der Fledermaus (J. Strauß) gibt allen Freunden der Operette eine Gelegenheit, Blasmusik in Verbindung mit Gesang zu hören. Die Solisten dabei sind Helene Grabitzky (Sopran), Andreas Dürlinger (Tenor) und Mathias Gastl (Bariton). Die Rosamunde Polka und der Marsch Unter dem Sternenbanner (J.P. Sousa) runden den ersten Teil ab. Der zweite Teil gilt gänzlich dem Traum eines österreichischen Reservisten, der von C.M. Ziehrer eigentlich für Symphonieorchester komponiert und von Siegfried Somma für Blasorchester arrangiert wurde. Dieses lange (ca. 40 Minuten) und selten gespielte Werk lässt die Zuhörer in die Zeit der Monarchie eintauchen. Dabei wird auch die Inzinger Schützenkompanie ihren Teil dazu beitragen. Das Cäciliakonzert beginnt um 19 Uhr im Rathaussaal Telfs, die Musikkapelle Inzing mit Kapellmeister Andreas Kranebitter und Obmann Oswald Müller möchte alle Musikbegeisterten aus Nah und Fern herzlich einladen.
Infos unter: www.mk-inzing.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.