10.10.2014, 21:19 Uhr

UN-Konvention: "Gemeinsam sind wir stark"

Die MitarbeiterInnen der fünf Betreuungseinrichtungen trafen sich zur Fortbildung in Völs. (Foto: zeitungsfoto.at)

Fortbildung für die MitarbeiterInnen der Pflegeheime Inzing, Zirl, Axams, Unterperfuss und Völs

Vor kurzem fand in der Blaike in Völs eine Veranstaltung zum Thema "UN-Konvention für Menschen mit Behinderungen" statt. Die Verantwortlichen der Altenwohn- und Pflegeheime Inzing, Zirl, Unterperfuss, Axams und Völs haben für ihre MitarbeiterInnen bereits zum dritten Mal eine regionale Fortbildungsveranstaltung organisiert, die mit Begeisterung angenommen wurde. Zielsetzung war die Sensibilisierung der MitarbeiterInnen zur Bedeutung der UN-Konvention für die Arbeit mit Menschen im Alter in den Heimen.
MitarbeiterInnen der Firma "Innovia – Wege zur Chancengleichheit" begleiteten die TeilnehmerInnen durch das Thema. Der Völser Bürgermeister Erich Ruetz, LA Bürgermeister Rudolf Nagl aus Axams und der Obmann des Gemeindeverbandes Unterperfuss und Umgebung, Alt-Bürgermeister Hartl Widauer hoben besonders die vorbildliche Zusammenarbeit zwischen den fünf regionalen Einrichtungen hervor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.