12.01.2018, 08:28 Uhr

2. Kunstausstellung „The New Generation ART“ in Innsbruck

Die Seefelder Pop Art Künstlerin Oxana Prantl und Starfotograf Angelo Lair präsentieren ihre Werke im Kesselhaus Innsbruck. (Foto: Angelo Lair, Patrick Lair)

Die Seefelder Pop Art Künstlerin Oxana Prantl und der Starfotograf Angelo Lair haben sich zum zweiten Mal zusammen getan und präsentieren ihre Werke vom 23. bis 25. Februar 2018 im Kesselhaus in Innsbruck, Karmelitergasse.

INNSBRUCK/SEEFELD. Unter dem Motto „The New Generation Art“ zeigen die talentierten Künstler ihre neuen Werke der letzten Monaten. Die Ausstellung ist vom 23. bis 25. Februar 2018 von 10:00 Uhr – 17:00 Uhr für alle Kunstinteressierte in der Karmelitergasse in Innsbruck geöffnet.

Die Seefelder Pop-Art-Künstlerin Oxana Prantl stammt aus Russland, sie lebt und arbeitet seit 2010 in Tirol. Oxana wurde 1987 geboren und wuchs in der Nähe der Ostsibirische Hauptstadt Irkutsk auf. Im Alter von elf Jahren besucht sie 4 Jahre lang eine Kunstschule. Vom 2004 bis 2010 studiert sie Architektur an der Technischen Universität in Irkutsk und schließt das Studium mit dem Erfolg ab. Während ihrem Studium verbessert sie ihre Techniken mit Öl- und Acrylfarben weiter. Es entstanden einige ihrer ersten Werke. Im Jahr 2014 entwickelt sie ihren eigenen leicht erkennbaren Pop-Art Style. Die Künstlerin lässt sich inspirieren von Massenmedien: TV, Radio, Zeitungen, so wie Filme und Zeichentricks. Ihre Highlights waren die Ausstellungen in Berlin, Köln und London.
www.oxanas.com
e-mail: oxana@oxanas.com

Der Tiroler Profi-Fotograf Angelo Lair , hat sich in den letzten 17 Jahren national wie auch international einen hervorragenden Ruf als der Spezialist für Portraits, Mode und Aktfotografie erarbeitet. Stars wie Heather Mills, Daniela Katzenberger, Die Geissens, Marcel Hirscher, Verona Pooth, Martina Callisti, Diana Langes Swarovski, und viele andere standen bereits vor seiner Kamera und zeigten sich begeistert von seiner raffinierten Lichtführung, seinem Sinn für Ästhetik und seinem Einfühlungsvermögen.
Seine Bilder wurde in diversen Magazinen wie Women, InStyle, InTouch, Glamour, Seitenblicke, Freizeit Revue oder das OK Magazin abgebildet. Weitere Kunden sind RTL2, ORF und Puls4, ebenso besteht eine intensive Zusammenarbeit mit namhaften Model-Agenturen und Mode-Labels. 2016 erschien bereits sein 11ter SW/Erotikkalender. Im selben Jahr, wurde ihm als erster Tiroler Fotograf die Ehre zu Teil, als er mit dem renommierten Jungbauerkalender für Österreich und Deutschland beauftragt wurde.
www.angelolair.com
e-mail: studio@angelolair.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.