28.11.2016, 13:07 Uhr

Der Theaterverein Zirl sagt Danke

Mit beinahe „himmlischem“ Erfolg gingen die 5 Aufführungen der Komödie „Termin bei Petrus“ des Theatervereins Zirl über die neue Bühne im Veranstaltungssaal B4 in der Zirler Bahnhofstraße. Dass es sich dabei sogar um die Welturaufführung dieses Stückes handelte, war uns nicht bekannt und die Überraschung durch den Autor, der unserer Einladung zur Premiere gefolgt ist, umso größer!
Wir, der Theaterverein Zirl möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei unserem treuen Publikum von nah und fern, welches mit uns in unsere neue Spielstätte übersiedelt ist, bedanken.
Nur durch unsere Zuschauer, unsere engagierten SchauspielerInnen und das Team „hinter der Bühne“ konnte unser Start, unsere „Premiere“ im B4 zu so einem tollen Erfolg werden.
Wir wünschen allen eine besinnliche Adventzeit sowie ein friedliches Weihnachten, einen guten Start ins neue Jahr, wo wir uns wieder auf euren Besuch bei einem Theaterabend freuen…
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.