03.04.2017, 12:55 Uhr

Ein moderiertes Dinner an meinem Geburtstag

Von Mag. Manuela Dolliner, Völs

In meinem Freundeskreis pflegen wir eine lieb gewordene Tradition – wir kochen gern gemeinsam oder gehen in ein gutes Restaurant essen. Meinen Geburtstag nahmen meine Freunde zum Anlass, mich zu einem „Moderierten Dinner“( ein Angebot der VHS Telfs) einzuladen. Bei DINNER dachte ich sofort ans „Perfekte Dinner“ … Nein, nein, kein perfektes Dinner, sondern ein „Moderiertes Dinner“! Mein fragender Blick veranlasste meine Freunde zu einer Erklärung. Ich hörte Restaurant – Tischsitten – Knigge - … und war noch immer verwirrt. Sollte ich lernen, richtig zu essen? Es hieß dann: „Lass dich einfach überraschen!“ Genau, dachte ich mir, ich lass mich überraschen.
Am 31. März fuhren wir gemeinsam in die ORANGERIE nach Stams. Pünktlich sollten wir sein … na klar, Knigge war doch Thema. Wir waren pünktlich und wurden freundlich in einem separaten Gastraum, dessen historisches Ambiente mich begeisterte, empfangen. Ich staunte, als weitere Gäste eintrafen – wollten die auch zum „Moderierten Dinner“? Offensichtlich!
Eine Dame, die sich als Knigge-Trainerin vorstellte, führte durch den Abend. Wieder hörte ich KNIGGE und blieb neugierig. Und was dann kam, überraschte mich auf das Angenehmste! So hatte ich meinen Geburtstag noch nie gefeiert! Vom Aperitif bis zum Dessert war alles wohl ausgewählt, Küche und Service überzeugten. Ich schaute in die Runde und sah, dass alle begeistert waren.
Das i-Tüpfelchen setzte jedoch die Knigge-Trainerin Marion Pfennig durch die kompetenten und humorvollen Erklärungen. Dass man vorzüglich speisen kann und fast nebenbei Wissenswertes über moderne Tischkultur erfährt, beeindruckte mich.
Und ganz ehrlich, bisher hatte ich gedacht, „parkettsicher“ zu sein, doch ich erfuhr sehr viel Neues.
Mein DANKE gilt sowohl meinen Freunden, die die Idee für diesen inspirierenden Abend hatten, als auch dem Orangerie-Team, allen anderen Teilnehmern und der Moderatorin.
Wir verabschiedeten uns – natürlich KNIGGE-LIKE!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.