10.11.2017, 10:00 Uhr

Filmpremiere in Telfs mit Nina Proll und Gregor Bloéb

Szenenausschnitt aus der Kino-Komödie "Anna Fucking Molnar" unter der Regie von Sabine Derflinger. (Foto: Novotny Film 2017 / Ioan Gavriel)

Am 15. November um 18:30 Uhr feiern Nina Proll und Gregor Bloéb im Rathaussaal Telfs die Premiere des neuen Kinofilms "Anna Fucking Molnar" - bei freiem Eintritt!

TELFS. Die beiden Schauspieler, wohnhaft in unserer Region, freuen sich schon sehr auf das meet & greet ab 18 Uhr, wie Nina Proll und Gregor Bloéb gegenüber BEZIRKSBLÄTTER verraten: "Immerhin wird das unsere erste Premiere im Zuge des Kinostarts sein. Und ich hoffe, meine Tiroler Community ist live dabei, wenn es - Zitat aus dem Film - heißt: "Eine gute Ehe ist die Voraussetzung für eine gelungene Affaire."
Die Komödie "Anna Fucking Molnar" unter der Regie von Sabine Derflinger (Drehbuch: Nina Proll, Ursula Wolschlager, Produktion: Novotny & Novotny) ist ab 24. November österreichweit in 60 Kinos zu sehen.

BESETZUNG:
Nina Proll, Murathan Muslu, Uwe Ochsenknecht, Nadeshda Brennicke, Franziska Weisz, Mavie Hörbiger, Gregor Bloeb, Robert Palfrader

INHALT:
Die exzentrische Schauspielerin Anna findet sich plötzlich am Tiefpunkt ihrer Karriere wieder. Die Theaterpremiere ging ihretwegen den Bach runter, ihr nunmehriger Exfreund hat auch schon eine Neue und ihr Alter übersteigt mittlerweile jenes bei weitem, bis zu dem man noch von Papa aus dem Dreck geholt werden könnte. Alles schreit nach einem Neubeginn. Doch kommen tut vorerst nur ein Feuerwehrmann - Christian.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.