20.04.2017, 12:03 Uhr

Telfer 70er flogen nach Lana aus

Im Bild die Gruppe der Telfer Siebziger im Südtiroler Sonnenschein mit den Gemeindevertretern GV Silvia Schaller, GV HR Josef Federspiel, GR Michaela Simmerle und GR Theresa Braun. (Foto: Privat)

Bei dichtem Schneetreiben machten sich am Mittwoch knapp 40 TelferInnen des Jahrgangs 1947 auf dem Weg zum jährlich von der Marktgemeinde organisierten Siebziger-Ausflug in die Partnergemeinde Lana. Dort erfreute man sich an dem milden Wetter mit teilweise blauem Himmel!

TELFS. Die Gemeindevorstände Silvia Schaller und HR Josef Federspiel sowie die Gemeinderätinnen Michaela Simmerle und Theresa Braun begleiteten die Gruppe auf der Rundfahrt über den Reschenpass und den Brenner.

Nach einem stärkenden Frühstück in Nauders wurde die Fahrt durch die Apfelblüte fortgesetzt. Zu Mittag kam die muntere Gesellschaft in Lana an. Einige Teilnehmer wanderten bei angenehmen Temperaturen vom Schnatterpeck-Altar in Niederlana am Walweg zum Gasthaus, die anderen Siebziger flanierten durch die Fußgängerzone der Partnergemeinde.
Nach dem Mittagessen besuchten die TelferInnen das Messner Mountain Museum in Sigmundskron, bevor der Ausflug in einem Weinkeller in Brixen mit einer zünftigen Brettljause einen schönen Ausklang fand.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.