12.08.2018, 22:24 Uhr

10.000 Besucher am Kongress der Zeugen Jehovas

Rosa Hairer aus Mieming lies sich anlässlich des Kongresses in Innsbruck taufen.
Telfs: Telfs | Am vergangenen Wochenende wurden an drei Kongresstagen unter dem Motto „Sei mutig!“ insgesamt 10.000 begeisterte Besucher darin bestärkt, mutig nach der Bibel zu leben.

Der erste Tag begann mit einer Definition von Mut und wie Beispiele aus der Bibel auch heute helfen können, mutig zu sein. Es ging um Muträuber und Mutmacher sowie um das Vorbild Jesu Christi. Die Kongressbesucher wurden ermuntert täglich in der Bibel zu lesen. Die Hoffnung der Bibel wurde als besondere Kraftquelle für schwierige Lebenssituationen herausgestellt.

TAUFE
Einen besonderen Höhepunkt bildete Samstagmittag die Taufe. 12 Personen (6 Frauen und 6 Männer) ließen sich nach biblischem Vorbild vollständig im Wasser untertauchen und schlossen sich damit den weltweit über 8 Millionen Zeugen Jehovas an.

Unter den Täuflingen befand sich auch Rosa Hairer aus Mieming. „Das Gefühl war unbeschreiblich schön mich taufen zu lassen. Ich weiß, dass es der richtige Weg ist und deshalb hab ich mich zu diesem Schritt entschieden. Das Programm ist einfach super. Die Redner bedienen sich einer so guten Vortragsweise, dass man sich viel merken kann“, so die in Ausbildung befindliche Einzelhandelskauffrau.

Zwei weitere Höhepunkte fanden dann am Sonntag statt. Zum einen der spezielle Vortrag mit dem Thema „Die Auferstehungshoffnung macht Mut – Wie?“. Und am Nachmittag wurde dann ein sehr mitreißender Spielfilm über den Propheten Jona gezeigt und was man von ihm über Mut und Mitgefühl lernen kann.

Die über 3.600 begeisterten Besucher am letzten Kongresstag brachten die Olympiahalle Innsbruck in einem gemeinsam gesungenen Schlusslied zum Beben. Der Kongress zeigte sehr deutlich, dass die Bibel auch in der heutigen Zeit von großem Nutzen ist – besonders um mutig zu sein!

Links: Regionaler Kongress der Zeugen Jehovas 2018
Video: Impressionen von unseren internationalen Kongressen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.