06.09.2014, 19:23 Uhr

1001 Metal-Nacht mit J.B.O

TELFS (bine). Vorigen Freitag war „ein guter Tag zum“ Beben, denn der Kulturverein „Telfs lebt“ hatte die „Verteidiger des wahren Blödsinns“, die Spaß-Metaller, die deutschen Ulknudeln mit der Vorliebe für pink besser bekannt als „J.B.O“ erneut für die Telfer Rathaussaal Bühne gewinnen können. Die Gruppe rund um Sänger Vito C., die ihr 25-jähriges Bandjubiläum feiert, gastierte mit ihrer „Nur die Besten werden alt – Tour“ und brachte den Saal „pinkig“ zum Kochen, erweckte „Vater Abraham“ zum Leben und jeder wusste nach dem Konzert: „Das Bier ist da zum Trinken“! Danach waren sich viele der Besucher sicher: „ I don’t like Metal, I love it!“ Als Support für diesen klasse Deutschrock-Abend fungierten „Bad Jokers“ aus Südtirol.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.