20.11.2017, 11:21 Uhr

2. Tiroler Vorlesetag an der VS Anton Aichner

Pfaffenhofen: VS Anton Aichner |

Die VS Anton Aichner wurde zur Vorlesebühne

„Lesen macht Spaß – und Vorlesen noch viel mehr!“ Gemäß dem Motto des 2. Tiroler Vorlesetages organisierte die VS Anton Aichner den Vorlesetag und die Kinder durften sich über viele spannende literarische Erlebnisse freuen. Lesen als wichtiger Schlüssel zur Erschließung der Welt des Wissens ist im Unterricht ein oberstes Ziel. Dass Lesen auch Vergnügen bereitet und Freude bringt steht beim Vorlesetag im Vordergrund. Gemeinsam mit Vertretern der Vereine Anna Pohl, Lisi Schermann, Hubert Gabl, Markus Schermann und Gregor Bloeb las auch VD Roland Pfeifer vor. Die Kinder hatten an diesem Vormittag dreimal Gelegenheit sich für ein Buch zu entscheiden. So manchem fiel die Wahl schwer und die Zeit beim Vorlesen verging wie immer viel zu schnell. Schlussendlich genossen die Kinder die Vorlesezeit und auch für die Vorlesenden war es eine interessante Erfahrung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.