08.10.2017, 18:00 Uhr

Almkasfest - alles Käse in Telfs

Almen aus ganz Tirol präsentierten am Sonntag ihren Käse beim Almkasfest in Telfs.

TELFS (bine). „Bei manchen ist Käse eine abfällige Bemerkung, bei mir voller Genuss.“, sagte schon Uwe Ochsenknecht. Und ganz dem käsigen Genuss widmete sich am Sonntag auch wieder das beliebte Almkasfest am Telfer Wallnöferplatz und bot eine gute Gelegenheit, um natürlich hergestellten Schnittkäse in großer Auswahl und direkt vom Erzeuger zu erstehen. Auch heuer waren wieder viele Anbieter und Produzenten dabei: Alpe-Lizum (Wattenberg), Steinbergalm (Alpach), Alpe Paznauner Taja (Ischgl) und Niederkaseralm (Kelchsau). Außerdem gab es wieder Speckspezialitäten der Fam. Berger aus Südtirol. Zudem konnten sich die Besucher wieder an den leckeren Kasspatzln aus der Riesenpfanne laben. Es drehte sich einfach alles um Käse, viel Käse…und Musik und Traktoren, denn auch die große „Oldtimer-Traktor-Parade“ durfte heuer nicht fehlen, welche vorbei am Rathaus hinauf zum Obermarkt und zurück zum Wallnöferplatz führte. Dort konnten die Gefährte besichtigt und bestaunt werden. Weitere Programmpunkte waren das Frühschoppenkonzert der Musikkapelle Pfaffenhofen und im Anschluss daran die „Rietzer Buam“, die nachmittags für musikalische Unterhaltung sorgten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.