08.06.2017, 16:16 Uhr

Dr. Gerhard Moser aus Telfs zum Medizinalrat ernannt

Im Bild, nach der Verleihung des Titels Medizinalrat, v. l.: Bgm. Christian Härting, LH Günther Platter, Dr. Gerhard Moser und LR Dr. Bernhard Tilg. (Foto: Land Tirol/Ennemoser)

Der Bundespräsident hat Dr. Gerhard Moser den Berufstitel Medizinalrat verliehen.

TELFS. Der verdiente und allseits beliebte Mediziner ist seit 40 Jahren als praktischer Arzt in Telfs tätig. Bei der Verleihung der hohen Auszeichnung, die Landeshauptmann Günther Platter in Innsbruck vornahm, gratulierte auch Bgm. Christian Härting. In der Laudatio wurden der berufliche Werdegang und die Verdienste von Dr. Moser mit folgenden Worten gewürdigt: „Zum Doktor der gesamten Heilkunde wurde Gerhard Moser an der Universität Innsbruck promoviert. In Innsbruck und Hochzirl absolvierte er seine Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin. 1977 wurde Dr. Moser in die österreichische Ärzteliste eingetragen und eröffnete im selben Jahr seine Ordination in Telfs.

Außerdem war dieser verantwortungsbewusste Mediziner als Rettungsarzt für das Rote Kreuz in Telfs und als Sprengelarzt für den Sanitätssprengel Telfs tätig. 2015 legte Dr. Moser seine Kassenverträge nach fast 40-jähriger verdienstvoller Tätigkeit zurück. Nach wie vor ist er als Arzt aktiv und nimmt Vertretungstätigkeiten in seiner ehemaligen Ordination wahr, die inzwischen von seiner Tochter weitergeführt wird. Die Verleihung des Berufstitels Medizinalrat würdigt seine Verdienste um die Patientinnen und Patienten.“
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.