27.11.2016, 14:50 Uhr

Ehrenvolle Verabschiedung nach 33 Jahren als Chorleiter

Im Bild, v. l.: Pfarrer i. R. Cons. Erich Frischmann, Bgm. Christian Härting, Josef Santer, GV HR Josef Federspiel, die neue Chorleiterin Judith Bloch und Dekan Dr. Peter Scheiring. (Foto: MG Telfs/Dietrich)
TELFS. Nach 33 Jahren als Chorleiter des Liederkreises St. Georgen, dem Chor der Telfer Auferstehungskirche, legte Josef Santer kürzlich sein Amt nieder.
Als Leiter des Liederkreises St. Georgen gestaltete Josef Santer zusammen mit seinen Sängerinnen und Sängern zahlreiche Messen sowie sonstige Auftritte und absolvierte mehr als 1200 Proben. Er war 1983 federführend an der Gründung des Chors beteiligt und hat mit seinem unermüdlichen Einsatz viel zu einer guten Chorgemeinschaft beigetragen.
Auch Dekan Dr. Peter Scheiring und Bürgermeister Christian Härting fanden herzliche Worte und Dank für den scheidenden Chorleiter. Der Bürgermeister überreichte zusammen mit Kulturreferent GV HR Josef Federspiel als Ehrengeschenk der Gemeinde einen Holzschnitt von Sepp Schwarz. Seine Nachfolge hat Judith Bloch angetreten, die bei der Sonntagsmesse, in deren Rahmen die Verabschiedung stattfand, auch gleich ihr Können und Engagement als Chorleiterin mit einem sehr schwungvollen und abwechslungsreichen Programm unter Beweis stellte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.