23.11.2017, 13:48 Uhr

"Ein Herz für Schmetterlingskinder"

(Foto: Privat)

"Ein Herz für Schmetterlingskinder" ... war das Thema der erfolgreichen Benefiz-Veranstaltung am 17.11.2017 im INTERALPEN-HOTEL in Buchen-Telfs-Tirol. 6.500 Euro sammelten die geladenen Gäste für diese notleidenden Kinder.

SEEFELD. Maria Kofler aus Innsbruck spielte heiße Rhythmen auf ihrem neuen Saxophon aus Paris, 7 Tanzpaare der Tanzschule POLAI wirbelten über die Tanzfläche, und das Vocal-Ensemble „Viva Voce“ aus Telfs, brillierte mit ihren wunderbaren Stimmen.
Maria Allmeier, ein Gründungs-Mitglied der Patienten-Organisation DEBRA, aus Salzburg, gab einen Einblick in die Alltagswelt dieser Kinder und Claudia Harm, eine Volkschullehrerin aus Steinach a. Br., aktivierte Kinder der 4. Klasse zu der wunderbaren Aktion: „Kinder malen für Schmetterlings-Kinder“.
Walter A. Kapitel stellte sein neuestes Geschenkbuch „LICHT-BLICKE“ kurz vor und Alex Weber, vom ORF Rundfunk Tirol, sprach von seiner Motivation für die Unterstützung dieser Kinder.
Die Gäste kauften viele Lose der Tombola und auch auf dem Spendenkonto kam eine schöne Summe zusammen.
Der Veranstalter, Walter A. Kapitel, aus Seefeld/Tirol, bedankte sich zum Schluß nochmals herzlich bei allen Sponsoren, Interpreten, Gästen und Helfern für ihre große Hilfsbereitschaft und ihre Spenden. Danke!
Die Schmetterlings-Kinder brauchen auch in Zukunft dringend unsere Hilfe!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.