15.11.2016, 08:41 Uhr

Einbrüche in Inzing, Oberhofen und Zirl

(Foto: Symbolfoto Polizei)

Einbruch in Gastronomiebetrieb in Zirl

Unbekannten Tätern gelang es zwischen 13. und 14.11.2016 in einen Gastronomiebetrieb in Zirl einzudringen. Die Täter brachen ein Fenster auf und stiegen in das Lokal ein. Dort stahlen sie aus einer Schublade Münzgeld im mittleren dreistelligen Eurobereich.

Einbruch in Inzing

Eine bisher unbekannte Täterschaft drang in der Zeit vom 09.11.2016 bis 14.11.2016 in ein seit längerer Zeit unbewohntes Haus in Inzing ein und durchsuchte sämtliche Räumlichkeiten. Ob etwas gestohlen wurde steht derzeit noch nicht fest.

Einbruch in Opferstock in Oberhofen

Unbekannte Täter brachen in der Pfarrkirche in Oberhofen einen Opferstock auf und stahlen daraus einen geringen Bargeldbetrag. Die Tat dürfte sich im Zeitraum von Mitte September 2016 bis zum 04.11.2016 ereignet haben. Bezüglich der Täterschaft besteht derzeit noch kein Verdacht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.