09.12.2017, 10:17 Uhr

Fahrzeugabsturz am Zirler Berg

(Foto: zeitungsfoto.at)
TELFS. Am 9.12.2017 um 03.15 Uhr lenkte ein 63-jähriger ungarischer Staatsbürger seinen Kastenwagen auf der B 177 im Gemeindegebiet von Zirl talwärts.
Trotz Winterbereifung kam das Fahrzeug bei Km 3,8 ins Rutschen und stürzte nach einem Anprall auf der rechten Seite über den linken Fahrbahnrand 20-30 Meter ab.
Der Lenker konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien und blieb unverletzt.
An dem Kastenwagen entstand Totalschaden.
Während den Bergungsarbeiten war der Zirler Berg von 04.40 bis 06.20 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.