09.12.2017, 10:24 Uhr

Fahrzeugüberschlag in Pettnau: Lenkerin verletzt

(Foto: zeitungsfoto.at)
PETTNAU. Am 08.12.2017, gegen 17.40 Uhr, lenkte eine 53-jährige portugiesische Staatsangehörige einen PKW auf der regennassen B 171 in westliche Richtung. Auf Höhe Straßenkilometer 94,8, Gemeindegebiet Pettnau, kollidierte der PKW aus bisher unbekannter Ursache mit der unmittelbar rechts (norden) neben der Straße befindlichen Felswand. Durch den Anprall überschlug sich das Fahrzeug und kam schließlich auf der Fahrbahn am Dach liegend zum Stillstand.
Die Unfalllenkerin wurde von einem nachkommenden PKW-Lenker aus dem Unfallfahrzeug geborgen und nach der Erstversorgung an der Unfallstelle mit der Rettung zur Kontrolle in das LKH Hall i. T. eingeliefert. Der Verletzungsgrad ist derzeit noch unbekannt.
Der PKW wurde erheblich beschädigt. Die B 171 musste während der Bergemaßnahmen für ca. 50 Minuten für den gesamten Verkehr gesperrt werden.
Im Einsatz standen ein Rettungswagenbesatzung und zwei Polizeistreifen sowie ein Abschleppunternehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.