27.07.2016, 12:05 Uhr

Feuerwehreinsätze nach Unwetter in Polling, Flauring und Zirl

Mit Holzgebinden versuchte man in Flaurling einen Bach zu zähmen. (Foto: zeitungsfoto.at)
REGION. Starkregen hat am Abend des Sonntag, 24. Juli, wieder kleineren Überflutungen vor allem in Flaurling, Polling und Zirl ausgelöst. Die Feuerwehren waren stundenlang mit Aufräumarbeiten auf Straßen und in Gärten und Häuser beschäftigt, mussten Wasser aus Keller pumpen.
Die Völser Straße musste wegen Überflutung bis Montagmorgen gesperrt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.