21.10.2014, 21:38 Uhr

Grimms Märchen einfach „easy“

TELFS (bine). Am Dienstag konnte man sich im Noaflsaal im Rahmen der Woche "Österreich liest" in Zusammenarbeit mit der VHS Telfs bei der Buchpräsentation von „EasyGrimm“ davon überzeugen, dass die Märchen der Brüder Grimm auch für sehr junge Kinder oder Kinder, die gerade Deutsch lernen hervorragend geeignet sind. Vor allem wenn sie in einfacher Sprache und abseits der Extreme, in erprobt kindgerechtem Stil erzählt werden, die Haupthandlungen eingeschränkt und die Verständnisfallen beseitigt werden. Der Innsbrucker Autor Franz Kaslatter ist erfahrener Schauspieler, Zauberkünstler und pädagogischer Fachbibliothekar an der PH Tirol und hat alle wichtigen (Kind)Aspekte in seinem Buch umgesetzt und dafür heuer auch den „IMST-Award“ gewonnen, der herausragendste Beispiele innovativer Entwicklungen im österreichischen Bildungswesen prämiert. EasyGrimm ist das erste Projekt in der sprachlichen Frühförderung überhaupt, das mit einem solchen Preis gewürdigt wurde– und diesmal auch das einzige Tiroler Siegerprojekt! Mehr Informationen: www.easygrimm.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.