11.10.2017, 00:00 Uhr

Hungrig nach wahrhaftiger Liebe

BUCH-TIPP: Cornelia Travnicek – „Fütter mich“

„Marasmus, sagter er einmal, das klingt wie Afrika.“ „Fütter mich“, sagte sie, das klingt nach Hunger. Immensem Hunger nach Liebe, Anerkennung, Selbstbewusstsein, Harmonie, Verständnis und Geborgenheit. Cornelia Travniceks Erzählungsband ist berührend, schrullig, schräg und abstrakt, geschrieben in klaren, oftmals anklagenden Worten zu Themen, die des Öfteren tabu sind.

Haymon, 120 Seiten, 9,95 €

Weitere Buch-Tipps finden Sie hier:

Bezirksblätter Buch-Tipps
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.