10.11.2016, 10:19 Uhr

Inser Festtagsgwond - unsere Trachten

Wann? 24.11.2016 19:00 Uhr

Wo? Fasnacht- und Heimatmuseum Telfs, Noaflhaus, Untermarktstraße 20, 6410 Telfs AT
Telfs: Fasnacht- und Heimatmuseum Telfs, Noaflhaus | Zum Abschluss des Vereinjahres präsentiert der Heimatbund Hörtenberg die Sonderausstellung „Inser Festtagsgwond – unsere Trachten“ im Telfer Noaflhaus. In dieser Schau werden verschiedene Aspekte der Tracht beleuchtet.
Aus einer einfachen und zweckmäßigen Alltags- und Arbeitskleidung, die seit dem Mittelalter im Großen und Ganzen von allen Bauern in Mitteleuropa getragen wurde, entwickelten sich mit steigendem Standesbewusstsein und Wohlstand landschaftlich unterschiedliche Trachten. Die reichste Entfaltung erlebte die Tiroler Tracht im 18. Jahrhundert. Ein intensives religiöses Leben mit vielen Bräuchen und gesellschaftlichen Ereignissen bildete einen wichtigen Hintergrund für die Entstehung der Trachten. Für diese bunten bäuerlichen Festtagskleider wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts der Begriff der Volkstracht gebräuchlich. Heute noch ist die Einteilung der Trachten in verschiedene Trachtenlandschaften üblich.
Die Schau wurde von Dr. Angelika Neuner in Zusammenarbeit mit dem Oberländer Trachtenverband zusammengestellt.
Eröffnung am 24. November um 19 Uhr. Ausstellungsdauer: Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr, Donnerstag und Freitag von 16 bis 18 Uhr (bis 13.12. 2016)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.