02.01.2018, 10:21 Uhr

Kellerbrand in einem Mehrparteienhaus in Telfs

KELLERBRAND AM FUCHSBÜHEL TELFS (Foto: zeitungsfoto.at)
TELFS. Am 01.01.2018 gegen 20:45 Uhr brach in Telfs, in dem im Keller eines Mehrparteienhauses gelegenen Vorraum zum Heizungsraum/Waschraum ein Brand aus. Der Inhalt eines Müllcontainers (Unrat, Zeitungen, Zigarettenkippen, Reste von Silvesterkrachern etc) war in Brand geraten. Der Brand dürfte durch sorglos eingebrachte Zigarettenreste bzw. Silvesterkrachern verursacht worden sein. Durch das rasche Eingreifen der FFW Telfs konnte bereits um 21:05 Uhr „Brand aus“ gegeben werden. Es entstand nur minimaler Sachschaden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.