02.02.2018, 13:55 Uhr

König Keks: zauberhaft süß und pfeffrig scharf

Das Gesangsstudio DO-RE-MI lädt heute Abend noch einmal nach Krokantien ein.

TELFS (bine). "Hoch lebe der süße Geschmack!" Und hoch lebe die Landesmusikschule Telfs mit ihrem Gesangsstudio DO-RE-MI unter der Leitung der fabelhaften, engagierten Irina Golubkowa. Denn ca. 50 SängerInnen im Alter von 7 bis 16 Jahren agieren professionell, zuckersüß und feurig scharf auf der Telfer RathausSaal-Bühne, unterstützt von einem eigens für die Produktion gebildeten Orchester. Sängerisch, tänzerisch und auch schauspielerisch leisten alle Akteure Herausragendes und präsentieren mit "König Keks" ein süß-scharfes Musical von Peter Schindler das Groß und besonders Klein bestens unterhält. Vor allem Prinz Nougat (Chantrea Bocchi), Oliva Pfefferkorn (Eva Puelacher), Gelatino (Jordana Auf der Klamm) und König Keks (Oliver Natterer) kristallisieren sich als "Pfeffertreffer" heraus. Prädikat: äußerst sehens- und hörenswert!

Letzter Termin: 2.2. 18:00 Uhr, RathausSaal Telfs
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.