15.10.2017, 17:30 Uhr

Märchenhafte Feier für 10-jährige Kooperation

V. l.: SozPäd. Larissa Pöschl (SGS), Märchenerzählerin Barbara Beinsteiner und Mag. Monika Zwiesele (FHF) - im Hintergrund die Blues Rock Band "and friends".
TELFS (tusa). Anlässlich der 10-jährigen Kooperation des Vereins Initiative „Frauen helfen Frauen“ und dem Sozial- und Gesundheitssprengel Telfs und Umgebung wurde kürzlich der kleine Rathaussaal in eine märchenhaft-rockige Kulisse umgewandelt. Mit spannenden Geschichten aus dem Nähkästchen führte Märchenerzählerin Barbara Beinsteiner das Publikum in eine tiefe Märchenlandschaft ein. Musikalisch gestaltet wurde der Abend von der Blues Rock Band „and friends“.

Gemeinsam schwierige Lebenssituationen bewältigen

Bereits seit zehn Jahren werden im Gesundheits- und Sozialsprengel Telfs und Umgebung psycho-soziale Beratungen mit Frauen in schwierigen Lebenssituationen durchgeführt. Dabei unterstützen qualifizierte MitarbeiterInnen der Initiative „Frauen helfen Frauen“ Betroffene bei familienrechtlichen Problemen, psychischen Belastungen und finanziellen Schwierigkeiten. Mag. Monika Zwiesele (FHF) und SozPäd. Larissa Pöschl (SGS) blickten daher erfreut auf zehn Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit: „Wir feiern die 10-jährige Zusammenarbeit – 10 Jahre, in denen mehr als 3000 Stunden Gespräche mit Frauen jeden Alters stattgefunden haben. Mit Frauen, die in schwierigsten Lebenssituationen den Weg in den Sozialsprengel und in die Beratung und Begleitung von „Frauen helfen Frauen“ gefunden haben. Wir feiern, dass Kompetenz, Mitgefühl, Solidarität und Offenheit immer wieder Auswege aus schier unlösbaren Situationen ermöglichen.“ Und da das Leben auch in krisenhaften Zeiten immer wieder mit Humor bewältigt werden kann, wurde der Abend zum Anlass, um von ganzem Herzen miteinander zu lachen wie auch zu feiern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.