07.06.2017, 13:29 Uhr

Mariensingen am Birkenberg!

(Foto: Mariensingen – Fritz Kreiser)

Am 2. Juli findet wieder das traditionelle Mariensingen in der Wallfahrtskirche „Mariä Heimsuchung“ am Telfer Birkenberg statt.

TELFS. Der Heimatbund Hörtenberg, der Tiroler Volksmusikverein und die Marktgemeinde Telfs laden wie jedes Jahr zu diesem gesellschaftlichen Ereignis ein, dessen musikalisches Programm diesmal hochkarätig ist: Mit dabei sind die Bloakner Sänger aus Scheffau, der Afelder Dreigsang aus der Wildschönau, die Wechselsaitigen und die Holzbläser der Stadtmusikkapelle Wilten. Um 17:30 Uhr zelebriert Dekan Dr. Peter Scheiring den Gottesdienst zum Patrozinium Mariä Heimsuchung, um 18 Uhr beginnt das Mariensingen. Danach wird wieder eine Jause mit Getränken ausgegeben und alle Zuhörer können unter freiem Himmel die eine oder andere „Zugabe“ genießen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.