08.11.2016, 00:00 Uhr

Seefeld startet die Langlauf-Saison

(Foto: Holzknecht)
REGION. Ambitionierte Langläufer und das Team rund um Olympiaregion-GF Elias Walser (auf dem Foto in der Mitte) freuen sich auf die erste präparierte Langlaufstrecke in Seefeld, die voraussichtich an diesem Wochenende (ab. 11.11.2016) eröffnet wird - dank Snowfarming und auch dank dem ersten Schnee, der am Wochenende von oben gekommen ist. Da geht sich auch eine Schneeballschlacht aus ...
Die ersten Langläufer zahlen 10,- Euro für das frühe Langlaufvergnügen im November, da die Präparierung der fast 2 km langen Strecke mit Snowfarming-Schnee ein Extra-Aufwand ist, wie TVb-GF Walser erklärt. Ab Dezember kann dann jeder Loipenpass-Besitzer die Strecke benutzen, sobald auch die Beschneiung möglich ist.

Übrigens: Die Loipenpässe (Jahreskarten) gibt's noch bis zum 30. November zum günstigeren Preis von 100 Euro in den Info-Büros der Olympiaregion, danach kostet sie 150,- Euro.
Für Einheimische am Seefelder Plateau und Telfer BürgerInnen (da viele Langlaufkilometer auf Telfer Grund sind) kostet die Jahreskarte bis 30.11.2016 in ihrer Gemeinde um 80,- Euro (statt 100,- Euro).

Gratis gibt's die Pässe für die Gewinner der BEZIRKSBLÄTTER - hier ab 9.11.2016 teilnehmen:

Die Aktion ist bereits beendet!

1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
125
Gerhard Aßmann aus Telfs | 08.11.2016 | 09:18   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.