11.07.2018, 14:00 Uhr

Senioren in luftiger Höhe

Blick über die Pasterze und der Swarovski-Beobachtungswarte (Foto: Holzknecht)
SEEFELD. Ein besonderes Ausflugziel war die Juli-Fahrt der Seefelder Senioren. Mit zwei Bussen fuhren sie durchs Brixental über Kitzbühel nach Aurach, wo sie frühstückten. Weiter über den Pass Thurn, das Pinzgau und Zell am See nach Bruck und dann über 36 Kehren, vorbei am Fuschtertörl, zur Kaiser Franz-Josefs-Höhe. Bei einem zweistündigen Aufenthalt konnte das herrliche Panorama rund um den 3.798 m hohen Großglockner genossen werden. Weiter ging's über Heiligenblut und über den Iselsberg nach Linz, wo sie einen Kaffeestopp einlegten. Entlang dem Pustertal kehrten sie noch zu einer Südtiroler Marende in Schabs ein, bevor es über die Autobahn wieder heimging. Alle waren begeistert von dieser herrlichen Fahrt im Kreise unserer Mitglieder und bedankten sich beim Organisator Rainer für den perfekten Ablauf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.