20.11.2016, 14:36 Uhr

Söllner-Wirtshaus-Tour-Stopp in Telfs

TELFS (bine). Hans Söllner – „der wilde Hund von Reichenhall“ mit dem Hang zu "Naturheilmitteln" gastierte am Samstag, veranstaltet vom Art Club Imst, mit seinem Soloprogramm im mehr als ausverkauften Rathaussaal in Telfs. An die 750 Besucher erlebten ein Solo-Konzert in eigenwilliger, markanter Söllner-Manier gespickt mit vielen Aufrufen dem Machtwahn des Staates entgegen zu stehen und niemals den Mut zu verlieren, den eigenen Werten immer treu zu bleiben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.