08.06.2017, 16:58 Uhr

"Spiel´s nochmal Sam" in Oberhofen

Am 14. Juni feiert das Stück "Spiel´s nochmal Sam" seine Premiere in Oberhofen.

OBERHOFEN. Allan schreibt für ein kleines Kinomagazin und identifiziert sich mit den Liebesabenteuern seiner Leinwandhelden. Als seine Frau Nancy sich von ihm scheiden lässt, erscheint ihm sein größtes Kinoidol Humphrey Bogart und gibt ihm gute Ratschläge für die Zukunft. Allan schöpft wieder Hoffnung, gibt es doch mehrere Millionen Frauen allein in New York und eine davon wird er bestimmt erobern… Die liebevolle Hommage an die Kinoklassiker vergangener Tage (und an „Casablanca“ im Besonderen)und ihre Stars erzählt skurril und berührend von der Midlife-Crisis eines Mannes, seiner Suche nach sich selbst und nach der großen Liebe.

Veranstaltungsort:
Reasnhof Oberhofen
Beginn: 20 Uhr
freie Platzwahl – Einlass 1 Stunde vor Beginn
Eintritt: 14 Euro
bis 18 Jahre 7 Euro

Regie: Markus Plattner
Regieassistenz: Thomas Bob Lang, Petra Hofer
Bühnenbild: Johannes Schlack
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.