16.06.2017, 08:49 Uhr

Spurensuche nach Brand in Pfaffenhofen: Brandursache Zündquelle von außen

Brandermittler suchten am Donnerstag, Fronleichnam-Feiertag, noch am Gelände der Abfallfirma nach der möglichen Brandursache. (Foto: zeitungsfoto.at)

Nach dem Großeinsatz der Feuerwehren der Region in der Nacht auf Donnerstag im Gewerbepark Pfaffenhofen bei der Tiroler Recycling GmbH. & CoKG untersuchen die Brandermittler die Ursache des Feuers. Als Brandursache wurde die Einbringung einer Zündquelle von außen fest gestellt, die Ermittlungen dazu laufen noch.

PFAFFENHOFEN. Bei der von Brandsachverständigen der Tiroler Landesstelle für Brandverhütung und des Landeskriminalamtes Tirol am 15.06.2017 durchgeführten Brandursachenermittlung konnte als Brandursache mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit das „Einbringen einer Zündquelle von außen“ ermittelt werden. Ob dieses Einbringen fahrlässig oder vorsätzlich erfolgte, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Bericht zum Brand:
https://www.meinbezirk.at/telfs/lokales/grosseinsa...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.