07.06.2017, 13:24 Uhr

Tätliche Auseinandersetzung am Bahnhof Scharnitz

Nach einer Meldung über eine tätliche Auseinandersetzung am Bahnhof Scharnitz am 05.06.2017 um 19:43 Uhr konnte eine Polizeistreife am dortigen Bahnhofgelände zwei auf dem Boden liegende Personen, welche sich gegenseitig schlugen, antreffen.

SCHARNITZ. Nach Trennung der Beiden konnte festgestellt werden, dass es sich um zwei Asylanten (47 und 27) aus dem nordafrikanischen Raum handelte. Der Grund für die Auseinandersetzung konnte bisher nicht geklärt werden. Durch den Vorfall wurden beide Personen leicht verletzt und von der Rettung Seefeld erstversorgt. Nach Abschluss der Ermittlungen wird ein weiterer Bericht an die zuständige Stelle erstattet werden. (PI Seefeld (BPK Innsbruck))
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.