16.10.2017, 11:52 Uhr

Tag der Blasmusik mit Musikkapellen aus Telfs und Hatting

Musikkapelle Hatting unter der Leitung von Raimund Walder. (Foto: Musikkapelle Hatting)
REGION (bine). Aus dem Bezirksverband Telfs (13 Musikkapellen von Obsteig im Westen bis Zirl bzw. Ranggen im Osten) werden am 21.10., dem „Tag der Blasmusik“, 2 Musikkapellen teilnehmen. Am Nachmittag beim halbstündigen Standkonzert um 14:30 Uhr in der Maria-Theresienstraße bei der Anna-Säule wird die Marktmusikkapelle Telfs musizieren (ca. 40 Musikanten/innen) und anschließend in einem Block gemeinsam mit Musikanten/innen vom Außerferner Musikbund (insgesamt ca. 180 Musikanten/innen) zum Landhausplatz marschieren, wo dann um 15:30 Uhr der Festakt stattfindet.
Am Abend um 19 Uhr bei der Veranstaltung „Blasmusikfaszination“ in der Olympiaworld wird aus dem Bezirksverband die Musikkapelle Hatting dabei sein. Die Musikkapelle wird mit ca. 60 Musikanten/innen vertreten sein und dabei die Facette „Blasmusik in Pop und Swing“ repräsentieren und das Stück „Count Basie!“ zum Besten geben.
Das genaue Programm kann auf der Homepage des Tiroler Blasmusikverbandes eingesehen werden: www.blasmusik.tirol/tag-der-blasmusik.html
Ergänzend darf noch erwähnt werden, dass das Jubiläumsjahr „70 Jahre Tiroler Blasmusikverband“ und gleichzeitig Tiroler Landesmusikfest sich nicht nur auf den Tag 21.10.2017 beschränkt. Schon das ganze Jahr haben in ganz Tirol verschiedene Veranstaltungen stattgefunden, u.a. gab es am 9.7.2017 im Rahmen der Promenadenkonzerte in der Innsbrucker Hofburg auch einen „Tiroler Tag“, bei dem 5 ausgewählte und hervorragende Musikkapellen aus ganz Tirol aufgetreten sind. Aus unserem Bezirksverband war der Musikverein Zirl bei dieser Veranstaltung dabei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.