22.05.2017, 09:32 Uhr

Telfer Schüler beim „Crazy Bike“-Malwettbewerb vorne dabei

Mehr als 1.400 VolkschülerInnen aus ganz Tirol nahmen am „Crazy Bike“-Malwettbewerb von Klimabündnis und Land Tirol teil. Sophia Tanzer von der Walter-Thaler-Schule Telfs erreichte im Schulbezirk Innsbruck Land-West den dritten Rang.

TELFS. Die Preisverleihung für die kreativsten Zeichnungen aus dem Schulbezirk Innsbruck Land-West fand in der Volksschule Kematen statt. Höhepunkt war die Präsentation des real nachgebauten Fantasierads der tirolweiten Siegerin.

Ziel des „Crazy Bike“-Malwettbewerbs
ist es, Kinder für das Fahrrad als umweltfreundliches und schickes Verkehrsmittel zu begeistern. Dabei stehen Kreativität und Spaß im Vordergrund. Das Klimabündnis Tirol koordinierte den Zeichenwettbewerb heuer bereits zum neunten Mal für SchülerInnen der 3. und 4. Klasse Volksschule.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.