11.02.2018, 20:13 Uhr

Telfer Schulen freuen sich über Vorzeigekinder

Einige Vorzeigekinder
Die „Theatergruppe zwei“ der Neuen Mittelschule Anton Auer besuchte die Volksschule Schweinester und überzeugte Kinder und Lehrpersonen davon, dass allzu brave Kinder die Eltern auch nicht nur glücklich machen. Im Stück „Die Vorzeigekinder“ wurden verschiedene familiäre Konfliktsituationen kindgerecht und glaubhaft dargestellt. Dadurch wurde den Zuschauern bewusst, dass die Verwandlung der schlimmen Kinder in extrabrave auch nicht nur Vorteile hat. Tosender Applaus und ein begeistertes Publikum ließen Spielleiterin Ulli Wegscheider und die Schauspielerinnen der NMS strahlen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.