31.05.2017, 15:02 Uhr

Tolle Frühjahrsreise der Seefelder Plateau-Senioren nach Apulien!

(Foto: Heinz Holzknecht)

Vom 12.-19. Mai reisten 65 Senioren vom Seefelder Plateau nach Süditalien.

SEEFELD. Der Flug ging direkt von Innsbruck nach Bari, wo wir in Torre Canne, in einer herrlichen Hotelanlage wohnten. Die Ausflüge führten uns nach Lecce, zur Grotte di Castellana, zur geheimnisvollen Burg des Staufenkaisers Friedrich II, dem Castel del Monte. Ein Ausflug zum bekanntesten Ort mit den Trullis, nach Alberobello, zur weißen Stadt Ostuni und zum Abschluß besuchten wir eine Masseria (ein Gutshof), wo wir Köstlichkeiten kredenzt bekamen. Ein Höhepunkt war auch die Heilige Messfeier mit Pfr. Josef Schmölzer, der für uns extra aus Rom angereist war. Wir hatten eine herrliche Woche, bestes Wetter und alle kamen wieder gesund nach Hause zurück.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.