07.04.2016, 15:03 Uhr

Veranstaltungsreihe zum Jubiläum: 350 Jahre Orgelklänge in Zirl

(Foto: Maria Schneider)

In Zirl wird heuer ein besonderes musikalisches Jubiläum gefeiert: Im Jahr 1666 bekam die damalige Zirler Kirche ihre erste Orgel. Anlässlich des Jubiläums organisiert der Kirchenchor Zirl nun verschiedene Veranstaltungen und gestaltete die Festschrift „350 Jahre Orgelklänge in Zirl“.

ZIRL. Höhepunkt des Jubiläums ist das Festkonzert am 16. April, das gemeinsam mit der Landesmusikschule Zirl veranstaltet wird.
Die Orgel ist die „Königin der Instrumente“ und besonders die Zirler Kirchenorgel stimmt die Kirchengemeinschaft an Festtagen feierlich, begleitet in schwierigen Momenten und schafft manchmal auch ein „heimeliges" Gefühl, wenn Sie das riesige Kirchenschiff mit Klang erfüllt. Im Rahmen eines Festkonzerts präsentieren der Kirchenchor Zirl und die Landesmusikschule Zirl das prachtvolle Instrument mit Orgelmusik und Werken quer durch die Epochen. Außerdem wird die Jubiläumsfestschrift mit verschiedenen Beiträgen zur Orgel und einem detaillierten Artikel über die Geschichte der Orgeln in Zirl (Autoren: Univ.-Prof. Alfred Reichling, Dr. Matthias Reichling) im Rahmen des Konzerts der Öffentlichkeit präsentiert.

Festkonzert am 16. April:

Veranstaltungsort: Pfarrkirche Zirl, 20:00 Uhr (Eintritt frei)

Weitere Veranstaltungen zum Jubiläum:

- Sonntag, 24. April (Pfarrkirche Zirl, 10:00 Uhr)
Messgestaltung durch die Landesmusikschule Zirl, Aufführung der Missa brevis in C (Orgelsolo-Messe) von W. A. Mozart.

- Dienstag, 26. April (Kalvarienbergkirche Zirl, 19:00 Uhr)
Messe für den Kalvarienberg von Johann Rangger; Ausführende: Eva Lackner (Sopran), Eva Wenter (Alt), Margot Rangger (Flöte), Joachim Mayer (Orgel)

- Pfingstsonntag, 15. Mai (Pfarrkirche Zirl, 10:00 Uhr)
Messgestaltung durch den Kirchenchor Zirl und das Kirchenorchester Zirl, Aufführung der Großen Orgelsolo-Messe in Es von Joseph Haydn

Für Schulklassen und Interessierte finden Orgelführungen statt (Anfragen an kirchenchor@zirl.net)


Kontakt:
Dr. Joachim Mayer (Chorleiter Kirchenchor Zirl), kirchenchor@zirl.net
0664 5517762, www.zirl.at/kirchenchor
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.