07.08.2017, 12:53 Uhr

Verdächtiger Einbrecher in Hatting gefasst

Ein Verächtiger wurde aus dem Inn geholt, versorgt und von der Polizei festgenommen. (Foto: zeitungsfoto.at)

Ein verdächtiger Einbrecher wurde am Montag-Vormittag bei Hatting aus dem Inn gefischt. Die Polizei suchte bereits seit den Nachtstunden nach ihm.

HATTING/HAIMING. Einen Einbruchversuch in eine Trafik gab es in der Nacht auf am Montag, 7. August. Gegen 2.30 Uhr waren drei Männer mit Handschuhen bereits am Werk, als sie von Zeugen beobachtet wurden. Die Polizei wurde verständigt, die rückte sofort aus und konnte einen der Verdächtigen bei der Trafik auf frischer Tat ertappen, ein weiterer wurde kurze Zeit später fest genommen.
Ein dritten Mann konnte aber flüchten, vermutlich mit einem Fahrrad ab Silz, wie der ORF berichtet. Erst am Montag-Vormittag um ca. 10 Uhr wurde ein auffälligen Mann bei Hatting kontrolliert, der sprang aber in den Inn und wurde dann aus dem Wasser gefischt und ebenfalls festgenommen.
Laut Polizei handelt es sich um serbische Staatsbürger, sie werden noch einvernommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.