13.10.2017, 08:10 Uhr

Verkehrsunfall mit Verletzung auf der A 12 in Pettnau

(Foto: zeitungsfoto.at)
PETTNAU. Ein 72-jähriger Pensionist lenkte am 12.10.2017 gegen 12.00 Uhr seinen Pkw auf der A12 im Gemeindegebiet Pettnau in Fahrtrichtung Westen. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet er bei Km 96,570 über den rechten Fahrbahnrand hinaus, fuhr über die dortige Böschung und kam an dort befindlichen Bäumen zum Stillstand. Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Feuerwehr Zirl und dem anwesenden Notarztteam aus dem Fahrzeug geborgen. Er wurde anschließend von der Rettung in die Unfallambulanz der Klinik Innsbruck gebracht. Am Fahrzeug entstand schwerer Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.