30.10.2016, 17:59 Uhr

Vom Lauf zum Weltcup der Damen

Zirl: VS-Zirl | Nach der Teilnahme am TT-Lauf durften sich die SchülerInnen der VS-Zirl über eine Einladung beim Weltcuprennen der Damen, freuen. Alle SchülerInnen der 3c Klasse (mit Iris Pichler) freuten sich schon riesig auf das Großevent in Sölden. Am 22. Oktober war es dann soweit, wir fuhren gemeinsam mit einer Schulklasse aus Kirchbichl ins Ötztal. Nach einem tollen Frühstück brachte man uns auf den Gletscher, wo wir von der VIP-Tribüne aus den österreichischen Rennläuferinnen zujubelten, mit Transparenten, Fahnen und lauter Stimme. Der Söldener Bürgermeister spendierte uns ein Mittagessen, welches wir bei perfektem Schiwetter im Freien einnehmen konnten. Während dem zweiten Durchgang feuerten wir die Läuferinnen vom Schnee aus an. Nach dem Rennen überraschte uns die UNIQA noch mit einem Abendessen und mit Schihelmen für jedes Kind, sowie den beiden Schi-Assen Benjamin und Marlies Raich.
Es war ein strahlender Tag mit leuchtenden Kinderaugen und begeisterten Begleitpersonen (Eltern und GR Peter Pichler). Ein herzliches Danke an alle, die uns diesen Tag ermöglicht haben (Uniqa- Versicherung und Bgm. Mag. Ernst Schöpf).
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.