19.12.2017, 20:51 Uhr

Weihnachtskonzert des Gymnasiums Telfs

TELFS (bine). Um die 100 SchülerInnen des BRG/BORG Telfs luden gemeinsam mit ihren engagierten Lehrpersonen und Direktor Alfred Kerber am 19.12. zu einem variantenreichen Weihnachtskonzert in die bis auf den letzten Platz gefüllte Auferstehungskirche in Telfs.
Zur Aufführung kamen neben Beiträgen des Musikzweiges auch Lieder, die von den 3. Klassen mit Unterstützung verschiedener Begleitensembles zum Besten gegeben wurden. Es begeisterten die Pianisten, die Streicher, die Gitarristen, die Harfenspieler, die Klarinettisten, der Orgelspieler, die Schulband, der Schulchor, die verschiedensten Chor-Gruppierungen der Klassen sowie die Solisten Anna Nussbaumer und Friederika Wilke. Als Konzert-Vorbereitung wurden am 18.12. und 19.12 zwei Singtage veranstaltet. In diesem Rahmen konnte gemeinsam gesungen und das Programm einstudiert werden. Dieses Konzert-Programm genossen auch Fachinspektor für Musikerziehung, Martin Waldauf, und Vize-Bgm. Cornelia Hagele.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.