02.04.2017, 12:25 Uhr

Großer Andrang beim Motorradl-Markt im Sportzentrum Telfs

"Mister Motorradlmarkt" Hubert Mussack freut sich über den großen Andrang bei dieser größten Börse Tirols und auch über so manche Schmuckstücke.

Seit 9 Jahren schon ist der Motorradmarkt in Telfs ein Fixtermin für viele Biker aus dem ganzen Land – und 2018 soll es den Jubiläums-Markt geben, sagt der zufriedene Organisator Hubert Mussack, Obmann des Veranstaltervereines „Motorradfreunde Telfs“, nach dem Erfolg an diesem Wochenende.

TELFS. Gebrauchte Motorräder, Mopeds oder E-Bikes aller Art lockten am Wochenende, 1. und 2. April, Interessierte aus ganz Tirol und den Nachbarländern.
Motorradbesitzer nutzten diese Verkaufsbörse in Telfs, um ihr gebrauchtes Bike einem breiten Publikum zu präsentieren.
Erstmals dabei waren heuer auch gebrauchte E-Bikes. Als Rahmenprogramm des Motorradl-Marktes fanden auch wieder die E-BIKE-INFO-TAGE statt, wo Händler neueste E-Bikes und ihre Dienstleistungen präsentieren. Das boomt richtig, meinte auch Mussack. Rund um’s Sportzentrum konnten auch E-Bike-Modelle getestet werden.
Weitere Infos unter www.motorradlmarkt.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.