08.11.2017, 13:30 Uhr

LR Tratter Spitzenkandidat für Innsbruck-Land bei der Landtagswahl 2018

Sitzung des Bezirksparteivorstandes in Leutasch (Foto: Tiroler Volkspartei)

Im Rahmen einer Sitzung der Bezirksparteileitung wurde der Bezirksparteiobmann der Tiroler Volkspartei LR Johannes Tratter einstimmig zum Spitzenkandidaten des Wahlkreises gewählt.

BEZIRK. Nach einer erfolgreichen Nationalratswahl wurde bei der Sitzung des Bezirksparteivorstandes in Leutasch Bilanz gezogen. BPO und LR Johannes Tratter fasste zusammen: „Der intensive und vor allem faire Nationalrats-Wahlkampf im Wahlkreis Innsbruck-Land und Schwaz war geprägt von einem großartigen Miteinander, bei dem alle KandidatInnen ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten in den Vordergrund stellten und für ein gemeinsames Ziel kämpften.“
Mit 35,59% der Stimmen für die Neue Volkspartei in Innsbruck-Land konnte das Ergebnis von der Wahl 2013 um 5,68% übertroffen werden.

Weichen für die Landtagswahl 2018 gestellt

Im Hinblick auf die bevorstehende Landtagswahl war man einhellig der Meinung, auf eine konstruktive Zusammenarbeit, wie bei der Nationalratswahl, zu setzen.
LR Johannes Tratter wurde einstimmig zum Spitzenkandidaten des Wahlkreises gewählt.
„Dieses große in mich gesetzte Vertrauen ist Bestätigung und Ansporn zugleich. Mein erklärtes Ziel ist es, auch weiterhin für den Bezirk und das Land Tirol arbeiten zu dürfen“, so LR Tratter. „Ich bedanke mich für die tolle Unterstützung in den letzten Jahren und hoffe auf eine lange weitere Zusammenarbeit.“

Im Anschluss der Wahl erfolgte die Nominierung einer alphabetischen Liste mit den weiteren Kandidaten auf der Bezirksliste. Diese werden nun von einer eigenen Reihungskommission gereiht. LR Tratter zeigte sich erfreut über die große Diversität der KandidatInnen: „ Ein großer Frauenanteil, die Vertretung aller Regionen unseres großen Bezirks und eine sehr unterschiedliche Altersstruktur unserer KandidatInnen zeigen, dass die Tiroler Volkspartei alle Bevölkerungsschichten vertritt.“

Die Liste der KandidatInnen von Innsbruck-Land setzt sich wie folgt zusammen:

1. LR BPO Johannes Tratter
Blaha Isabella (Scharnitz)
Burger Daniel (Polling)
Deutschmann Johann (Fulpmes)
Gatt Marilena (Tulfes)
Hagele Cornelia (Telfs)
Haider Alexander (Sellrain)
Hroch Rainer (Seefeld)
Jordan Waltraud (Sellrain)
Junker Anneliese (Rinn)
Kopp Valentina (Rum)
Lechner Robert (Wattens)
Plangger Maria (Telfs)
Resch-Pokorny Ulrike (Rum)
Riedl Florian (Steinach)
Rieger Alexandra (Völs)
Schweiger Christa (Kolsass)
Schweigl Thomas (Wildermieming)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.