13.06.2016, 11:32 Uhr

Duo-Mixed Turnier des EV Scharnitz

(Foto: Othmar Crepaz)

Vergangenes Wochenende fand in Scharnitz wieder das traditionelle Duo-Mixed Turnier im Stocksport statt.

SCHARNITZ. Hierbei bildet jeweils ein männlicher und ein weiblicher Teilnehmer eine Mannschaft und spielen mit je 2 Eisstöcken mit Sommer-Laufplatten. Zum Leidwesen von Organisator Engl Triendl mussten verletzungsbedingt 2 Mannschaften kurzfristig absagen, aber zwischen den verbliebenen 8 Mannschaften entwickelten sich spannende Kämpfe. Als Schiedsrichter fungierte Walter Krieglsteiner vom ESK Seefeld, Wettbewerbsleiter war Kevin Schmidt vom EV Scharnitz
Als souveräne Sieger ging das Team 1 des SC Breitenwang mit Nicole Koch und Roland Hechenblaikner hervor. Sie gewannen nicht nur sämtliche 7 Partien – alle Gegner brachten es auf insgesamt nur 3 Zähler bei 224 Stockpunkten der Breitenwanger, was einen sagenhaften Quotienten von 74,667 ergab.
Dem konnte auch der mehrfache Welt- und Europameister Thomas Rapp-König von der bayerischen SPG Kreise 301/402 mit seiner Partnerin Regina Gilg nichts entgegensetzen. Mit 11:3 Punkten belegten sie Rang 2 vor der SPG Innsbruck-West und Unterland-Ost mit den Scharnitzern Katharina Triendl und Fabian Klotz.
Die weiteren Plätze belegte die SU Inzing, SV Reutte, SK Völs, SC Breitenwang 2 und der EC Mittenwald.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.